Die Schutzgemeinschaft hatte nach der Gründung im Februar ihre Recherchearbeit aufgenommen und den gröbsten Fehler der städtisch-regionalen Wohnraumbedarfsrechnung (Dez. 2017) als offenen Brief veröffentlicht.
Untertitelt war der Brief mit
"Luxus oder Einzelhaft ?
  Die Stadt plant für jeden Einwohner eine Wohneinheit".